Damen


Saison 2017-2018

Unsere 1.Damen spielt in der Kreisliga Stade.


Trainerteam: Jennifer Berg und Dennis Hausmann

 

Jahrgang: 2000 - Älter

 

Zum Kader gehören:

Michelle Adam, Lea Adler, Lena Alpers, Laura Behnen, Sabrina Bellmann, Sophie Benoit, Merret Buchholz,  Beke Cohrs, Lea Delamotte, Nina Drechsel, Jasmin Dumke, Nele Gerhard, Alicia Hausherr, Milena Hohenester, Julia Hoehne, Anne-Sophie Jahnke, Nora Elise Labisch,  Alina Maack, Hannah Oelkers, Jule Oelkers, Julia Nickel, Fehmke Reichhardt, Stine Schumacher, Katharina Stemmann, Nadine Wist.

 

Trainingszeiten:

Montag:     19.00 - 20.30 Uhr   Fruchtallee (Apensen)

Mittwoch:   19.00 - 20.30 Uhr   Fruchtallee (Apensen)

 

Hallentraining:

Montag:     20.00 - 21.30 Uhr   Soltacker Halle



In die neue Saison starten wir mit einem neuen Trainerteam Jennifer Berg und Dennis Hausmann. Auch freuen wir uns über folgende Neuzugänge: Jasmin Dumke (Neuanfang), Julia Hoehne (SG Freibung/Oederquart), Lena Alpers, Merret Buchholz, Alina Maack, Julia Nickel und Jule Oelkers (eigene B-Juniorinnen), die unser Team um einiges bereichern werden.


Berichte

 

Klarer Sieg im ersten Pflichtspiel der Saison.

 

Nach langer Vorbereitung ging es am Freitag den 04.08 zur ersten Runde des Pokals zum TSV Elstorf. Dieses konnten die Mädels vom TSV Apensen erfolgreich mit einem Endstand von 1:5 bestreiten.

 

Die Mädels waren von Beginn an konzentriert und konnten so in der 5. Minute durch Merret Buchholz in Führung gehen (0:1). Im weiteren Verlauf war unser Team spielbestimmend und konnte so die Führung zum 0:2 in der 15. Minute durch Hannah Oelkers ausbauen. Nach dieser Führung ließ die Konzentration der Spielerinnen nach und Elstorf wurde stärker. Daraus folgte der verdiente Anschlusstreffer des TSV Elstorf zum 1:2. Danach wirkten unsere Mädels verunsichert und die Passgenauigkeit ließ deutlich nach. Erst das zweite Tor (1:3) durch Hannah Oelkers in der 38. Minute brachte die Ruhe zurück ins Spiel. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

 

In den ersten Minuten der zweiten Halbzeit verlief das Spiel auf Augenhöhe und Elstorf kam zum Teil gefährlich vor unser Tor. Allerdings sorgte Alina Maack in der 57. Minute mit ihren Treffer dafür, dass keine Fragen über den Ausgang des Spieles mehr offen waren. Nur neun Minuten später erzielte wieder Merret Buchholz den Endstand von 1:5.

 

Aufstellung: Schumacher, H. Oelkers, Cohrs, Nickel, Bellmann, Buchholz, Behnen, J. Oelkers, Maack, Adams, Alpers Auswechselspieler: Jahncke, Hausherr, Adler, Gerhard

 

Nun geht es in der zweiten Runde des Pokals zu unseren Nachbarn nach Ottensen. Wir freuen uns auf ein spannendes Derby und hoffen auf eure Unterstützung.