F-U9 Saison 2016-2017



Sieg beim Hallenturnier von Drochtersen/Assel

Die F-Juniorinnen U9 haben das gestrige F-Juniorinnen-Hallenturnier von Drochtersen/Assel ohne Niederlage gewonnen! Einerseits angetrieben durch die überragende Jönna, andererseits durch eine tolle Mannschaftsleistung sprangen am Ende Siege gegen Drochtersen/Assel (2-0), Freiburg/Oederquart (2-0), Lühe (5-0) und Oste/Oldendorf 1 (4-0) sowie ein Unentschieden gegen Oste/Oldendorf 2 (1-1) heraus. In den fünf Spielen im Modus "jeder-gegen-jeden" konnten sich viele Spielerinnen (z.B. Jönna, Lisa, Nele) in die Torschützenliste eintragen, im Mittelfeld mit Balleroberungen und Vorlagen hervorstechen (z.B. Ida, Lilith, Lina-Sophie) oder auch in der Abwehr glänzen (z.B. Julie, Maja).

Währenddessen hatte Anneke im Tor alles im Griff und den Ball mit langen Abschlägen immer wieder nach vorne gebracht. Alles in allem ein tolles Turnier der Mädchen, die nicht allein durch "Kampf", sondern vermehrt auch durch spielerische Elemente überzeugten und das Publikum begeistert haben.


F-Juniorinnen U9 auch nach 17 Spielen weiterhin ungeschlagen und ohne Gegentor

Die F-Juniorinnen U9 bleiben auch bei ihrem zweiten Hallenspieltag ungeschlagen und halten "den Kasten sauber". Nachdem sie sich bereits in der diesjährigen Hinrunde im Feld aus 12 Spielen 30 Punkte (bei 25-0 Toren) ungeschlagen sichern konnten und auch bei ihrem ersten Hallenspieltag zwei Siege eingefahren haben, kamen am letzten Samstag beim Hallenspieltag in Hedendorf drei weitere Siege hinzu. Durch konzentriertes Spiel mit viel Engagement wurden ein 7-0 Sieg gegen die Mannschaft des SV Dornbusch sowie ein 5-0 Sieg gegen die Mädchen der SG Lühe eingefahren. Der Jubel -auch unter den mitgereisten Schlachtenbummlern- war groß, als die Mädchen im dritten Spiel gegen den punktgleichen "Tabellenführer" der Hinrunde, den FC Oste/Oldendorf, mit 1-0 in Führung gingen und diese Führung souverän verteidigen konnten. Alles in allem eine tolle Leistung aller Mädchen in dieser bisherigen Saison! Weiter so!


Am letzten Sonntag haben 15 junge Fussballerinnen unserer D-/E-/F-Juniorinnen samt zahlreichen Begleitern die Gelegen-heit, Bundesliga-Luft zu schnuppern, beim Schopf gepackt. Wir sind einer Einladung von Werder Bremen gefolgt, durften als Einlaufkinder Hand in Hand mit der Damenmannschaft von Werder auflaufen und danach den 3-1 Heimsieg in der 2. Bundesliga gegen Turbine Potsdam II bejubeln. Aufregend! Wir haben so einen sonnigen schönen Vormittag einschließlich Mannschaftsfoto und kleiner Autogrammstunde in Bremen verbracht. Toll, wie gut die Damen Fussballspielen können. 

Und wer weiß, vielleicht jubeln wir irgendwann auch mal einer Fussballerin aus Apensen in der Bundesliga-Mannschaft von Werder Bremen zu ...