1. Herren Saison 2018/2019


Sonntag, 16.09.2018

Bezirksliga Lüneburg

 

TSV - SG Stinstedt         1:1 (1:0)

 

Apensen erobert einen Punkt gegen Spitzenteam der Liga

 

Natürlich wäre es die Überraschung des Spieltags gewesen, der TSV Apensen hatte gegen den Favoriten aus Stinstedt die Chance auf einen Sieg. Das Remis am Ende der 90 Minuten war letztendlich gerecht und die Spieler des TSV konnten mit dem Ergebnis zufrieden sein.
Apensen hatte den besseren Start und Patrick Ermel sorgte schon in der 8. Spielminute für die 1:0 Führung. Die Gäste waren bei einem Freistoß von Nico Müller unaufmerksam, Mike Fischer verlängerte per Kopf und Ermel vollendete mit einer Direktabnahme. Die Spieler der SG schüttelten den frühen Rückstand schnell ab und übernahmen das Spielgeschehen. Schnelles und druckvolles Spiel sollte den frühzeitigen Ausgleich bringen. Es fehlte in den Abschlüssen allerdings die Präzision und Apensen verteidigte konzentriert. Der TSV setzte neben der kompakten Abwehrarbeit auf schnelles Konterspiel. Hierbei setzte sich Patrick Ermel immer wieder gefährlich in Szene. Die beste Gelegenheit zum Ausgleich hatte Stinstedt nach einer halben Stunde mit einem Angriff über die rechte Seite. TSV Keeper Malte Buschmann kam bei dem langen Paß aus dem Kasten und überlegte es sich an der Strafraumgrenze dann doch anders und zog zurück. Diese Schwäche erkannte Dustin Graw sofort und setzte einen schönen Abschluss über Buschmann an. Riesenglück für Apensen, dass der Ball an die Querlatte prallte. Die SG hatte nun ihre stärkste Phase in Halbzeit eins, der TSV konnte den Ausgleich aber weiter verhindern. Auf der anderen Seite hatte Fabian Schacht kurz vor der Pause seine Chance, als er von Kapitän Jan Klindworth über die linke Außenbahn geschickt wurde. Mit einem Haken hatte er das Tor und auch zwei Mitspieler im Zentrum vor sich. Er entschloss sich zum Abschluss, der über die Querlatte flog.
Nach der Halbzeit nutzen die Gäste einen Freistoß in der 50. Minute zum Ausgleich durch Björn Kohlstedt. Die TSV Zuordnung passte nicht und Kohlstedt brachte seinen Kopfball unhaltbar für Buschmann im Tor unter. Natürlich wollte Stinstedt nun die Führung und ließ immer wieder Angriffswellen folgen. Es fehlte aber weiterhin die Präzision und das Spiel wurde immer hektischer und auch härter. Schiedsrichter Stammwitz hatte alle Hände voll zu tun, verteilte in Halbzeit zwei vier gelbe Karten und schickte SG Coach Gehlhaar nach lautem Einspruch aus dem Innenraum. Apensen konnte trotz des SG Drucks immer wieder gefährliche Konter ausspielen, weshalb auch eine Führung für den TSV möglich gewesen wäre. Das eingewechselte Duo Lars Borgert und Florian Borchard hatten eine solche Großchance in der 68. Spielminute, der Abschluss ging allerdings knapp am SG Tor vorbei.
Am Ende blieb es beim leistungsgerechten 1:1 Endstand. Apensen feierte den Punkt, die Gäste blieben hinter ihren eigenen Erwartungen zurück und beklagten zwei verlorene Punkte.
"Wir mussten heute einen hohen Aufwand betreiben und haben uns verdient mit einen Punkt belohnt", so TSV Coach Björn Stobbe nach der Partie.
Tore: 1:0 (8.) Patrick Ermel, 1:1 (50.) Björn Kohlstedt
TSV: Malte Buschmann, Marc Dettmann (35. Florian Borchard), Finn-Luca Böhning (76. Falco Wehber), Malte Steffens, Jan Klindworth, Mike Fischer (59. Lars Borgert), Patrick Ermel, Jendrik Hauschild, Fabian Schacht, Clemens Groth, Nico Müller 
2018.09.17 Bericht: Martin Schacht, Foto: Wiebke Herbst

Spielankündigung Bezirksliga Lüneburg

ASC Cranz-Estebrügge - TSV Apensen

Das nächste Saisonspiel findet am Sonntag, den 23.09.2018 um 15:00 Uhr in Estebrügge, Hinterstr. 7, statt. Die Spieler des TSV freuen sich über Eure Unterstützung.


Kommentare: 13
  • #13

    TSV (Donnerstag, 09 August 2018 10:13)

    VIEL ERFOLG FÜR DIE KOMMENDE SAISON MÄNNER!!

  • #12

    I. und B. Müller (Dienstag, 29 Mai 2018 20:37)

    Herzlichen Glückwunsch der ganzen Mannschaft und dem Trainer
    zum Klassenerhalt.
    Danke für die tollen Berichte und die vielen schönen Fotos.
    Wir sind in der nächsten Saison wieder dabei.

  • #11

    ingrid-bernhard@web.de (Montag, 20 November 2017 20:03)

    Wir konnten leider nicht dabei sein, freuen uns jedoch über den Sieg.
    Glückwunsch und weiter so.

  • #10

    I. & B. Müller (Sonntag, 24 September 2017 13:25)

    Herzlichen Glückwunsch zum 1. Sieg in der Bezirksliga.!!!
    Wir haben uns sehr gefreut. Weiter so!!!

  • #9

    I. + B. Müller (Dienstag, 09 Mai 2017 15:31)

    Herzlichen Glückwunsch zum Kreismeister 2017
    und zum Aufstieg in die Bezirksliga.
    Alles Gute , viel Erfolg und vor allen Dingen Spaß
    am Spiel.
    Alles unten Geschriebene können wir nur bestätigen.
    Die Berichte und auch die Bilder sind große Klasse.
    I. & B. Müller

  • #8

    Ein Interessierter Fan (Montag, 08 Mai 2017 23:08)

    Ihr spielt einen erfrischenden Ball und habt in der Bezirksliga durchaus Chancen, wenn ihr als Team weiter zusammenhaltet. Eure mannschaftliche Geschlossenheit zeichnet euch aus. Behaltet das bei und habt ein Auge auf das Teamgefüge und steckt die Köpfe nicht zu schnell in den Sand, seid auch in schlechten Zeiten füreinander da.
    Und lasst euch nicht kleiner reden als ihr seid, ihr habt durchaus Chancen und euer Coach wird die nächste Saison in die richtige Richtung leiten.
    Sportliche Grüße und herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg und der frühen Meisterschaft (wo doch noch 15 Punkte bei euch zu vergeben sind!! - riesige Leistung)

    P.S. Die Berichte hier sind super!

  • #7

    I. & B. Müller (Freitag, 16 Dezember 2016 17:36)

    Jetzt hat die Winterpause begonnen.
    Glückwunsch zum 1. Platz!!
    Wir haben fast alle Spiele mit Freude und Interesse gesehen.
    Vielen Dank für die Berichte und die tollen Fotos von jedem Spiel.
    I. & B. Müller

  • #6

    Nico Müllerinho (Sonntag, 25 September 2016 18:33)

    015110544862 bitte!!

  • #5

    TSV 1. Herren (Samstag, 10 September 2016 12:51)

    Der TSV Kader in Fupa
    www.fupa.net/teams/tsv-apensen-312696.html

  • #4

    Leonie (Dienstag, 06 September 2016 14:58)

    Hallo ich habe mal eine Frage...
    Da mir ein Fussballer von euch nicht mehr aus dem Kopf geht habe ich eure HP gesucht.
    Ich komme aus Fredenbeck und habe beim Spiel in Deinste gegen Apensen zugeguckt. Ich muss unbedingt wissen wie der Junge mit den langen Haaren heißt. Er sieht noch jung aus so 18-20 und ist relativ klein. Im vorbeigehen hat er mich angestrahlt.
    Vielleicht kann mir jemand helfen liebe Grüße

  • #3

    I&B Müller (Sonntag, 05 Juni 2016 12:17)

    Wir möchten herzlich zum 3. Platz gratulieren. Prima gemacht. Als "treue Fans" haben wir fast alle Spiele gesehen
    und hatten viel Freude - ob gewonnen - unentschieden - oder verloren. Hoffen, dass es in der nächsten Saison
    weiter so gut läuft. Wenn`s passt, sind wir wieder dabei.
    Pünktlich nach jedem Spiel war der Bericht von Martin zu lesen.
    Ein großes Lob noch an die Fotografen WH + VB - immer tolle Bilder - und es ist nicht selbstverständlich, dass
    bei jedem Spiel jemand dabei ist.
    Nun wünschen wir allen Aktiven eine erholsame und schöne Sommerpause und dann "auf ein Neues"

  • #2

    I&B Müller (Dienstag, 19 Januar 2016 21:59)

    War ein tolles Turnier. Alles war exakt organisiert. Wir haben mit Interesse die Spiele geguckt und auch Würstchen, Salat,
    Kaffee und Kuchen genossen. Vielen Dank !!

  • #1

    Ingrid Müller (Samstag, 12 Dezember 2015 23:56)

    Mit großem Interesse lese ich die Berichte von Martin von den jeweiligen Spielen .Sehr ausführlich und prima geschrieben. Weiter so!!!! Ein großes Lob an die Fotografen, die so tolle Bilder machen.
    Ingrid & Bernhard Müller


Redaktion der 1. Herren

Text: Martin Schacht (MS)

Fotos: Volker Borchard (VB) und Wiebke Herbst (WH)