TSV C1 U16


Saison 2019-2020

Die U16-1 spielt in der Bezirksliga Lüneburg.


Betreuer: Peter Steffens und Werner Hintz

 

Jahrgang: 2004

 

Trainingszeiten:

Dienstag:        18:00 - 19:30 Uhr    Soltacker (Apensen)

Donnerstag:    18:00 - 19:30 Uhr    Soltacker (Apensen)

 

Hallenzeiten:

 

U16 ERFOLGREICH IN DIE SAISON GESTARTET

Besseres Team verdient weiter !

Die 1. U16 erwischte einen Superstart in die neue Saison. Am vergangenen Mittwoch fand die erste Runde im Bezirkspokal statt. Unsere Mannschaft hatte mit VFL Güldenstern Stade gleich einen richtig starken Gegner aus der Landesliga zu Gast. Die Jungs waren richtig heiß auf dieses Duell weil dort mit Joel Kurz und Tim Thesen zwei ehemalige Spieler im Kader sind, die vorher zu unserer Mannschaft gehörten. Wir waren der klare Außenseiter und Stade der Favorit. Es kam jedoch anders. Die 1:0 Führung der Stader konnten wir ausgleichen und hatten in den

 

letzten 10 Minuten sogar mehrere hochkarätige Chancen zum Sieg. Trotz der lautstarken Anfeuerung der zahlreichen Zuschauer wurde alles vergeben und es stand am Ende 1:1. Es folgte das Elfmeterschießen und unser

 

Torwart Vincent Augustin wuchs über sich hinaus. Er konnte zwei Elfer halten und es stand am Ende 5:4 für uns.

 

 

 

Arroganter VFL Lüneburg weiß jetzt auch wo Apensen ist !
Am Samstag folgte das erste Punktspiel in der Beziksliga gegen den vermeintlich starken Gegner VFL Lüneburg, wie sich herausstellte eine äußerst unsympatische Mannschaft. Einschließlich Trainer hatten die wahrscheinlich noch nie etwas von Apensen gehört. Im Vorfeld fielen Bemerkungen wie Provinzverein mit Kreisklassenniveau und einiges mehr, so richtig eingebildet von oben herab. Sie wurden eines besseren belehrt. Zur Halbzeit stand es 4:0 für uns und am Ende siegten wir mit 7:1. Man of the match war Justin Peters mit 6 Treffern. Überheblichkeit und Arroganz kann eben nach hinten losgehen wenn man zu überheblich ist.

 

 

 

Es war eine erfolgreiche Woche für uns mit einem Super Sart in die neue Saison. Trainer Peter Steffens ist sehr zufrieden mit seiner Truppe.

Saison 2018-2019

U15 Meister - Aufstieg ungeschlagen in die Bezirksliga !

Die U15-1 weiter in der Erfolgsspur. Ohne Niederlage wurde man unangefochten Meister in der Bezirksliga Aufstiegsrunde und ist in der Liga nun fest atabliert. Nach der Kreismeisterschaft im vergangenen Jahr konnte sich die Mannschaft unter Trainer Peter Steffens und Werner Hintz nochmals steigern und die Favoriten aus Drochtersen/Assel und Tostedt hintersich lassen. In der Mannschaft herrscht eine Superstimmung, von Nummer 1 bis 16 sind alle top motiviert und die gesamte Elternschaftist immer mit Begeisterung dabei. Nach der Auflösung der JSG startet die Mannschaft in der kommenmden Saison als TSV Apensen U16.
Kader der kommenden Saison: Vincent Augustin, Luca Rost, Leon Reschke, Joshua Nikutowski, Patrik Ramm, Matti Meyn, Steffen Augustin, Justin Peters, John Corleis, Tim Oelkers, Maximilian Spey, Arne Burfeindt, Corvin Augustin,Julius Repsold, Ole Fromhage, Keanu Becher, Levi von Malottke und Tjark Krickemeyer

ERFOLGSSTORY UNSERER U15
Die U15-1 weiter in der Erfolgsspur. Ohne Niederlage wurde manunangefochten Meister in der Bezirksliga Aufstiegsrunde und ist in der Liga nun fest atabliert. Nach der Kreismeisterschaft im vergangenen Jahr konnte sich die Mannschaft unter Trainer Peter Steffens und Werner Hintz nochmals steigern und die Favoriten aus Drochtersen/Assel und Tostedt hintersich lassen. In der Mannschaft herrscht eine Superstimmung, von Nummer 1 bis 16 sind alle top motiviert und die gesamte Elternschaftist immer mit Begeisterung dabei. Nach der Auflösung der JSG startet die Mannschaft in der kommenmden Saison als TSV Apensen U16.
Berichte:
Die U15 war in diesem Jahr eines der erfolgreichsten Teams der JSG. Im Dezember 2017 übernahm die Apenser Jugendtrainerlegende Peter Steffens mit seinem langjährigen Betreuer Werner Hintz die Mannschaft als U14 in der Kreisliga. Die Hallenrunde war dann die Phase des kennenlernens. Durch die langjährigen Kontakte konnte
noch kurzfristig ein Hallenturnier mit namhaften Teilnehmern wie TuS Zeven, Otterndorf, VFL Güldenstern, Süderelbe usw. organisiert werden.
Im Gegenzug wurde die Mannschaft zu super besetzten Turnieren eingeladen u.a. in Buchholz und Rosengarten, wo auch der HSV am Start war. Die Punktrunde im 1. Halbjahr lief super. Es wurden alle Spiele gewonnen und die Saison mit der Kreismeisterschaft abgeschlossen. Damit hatte eigentlich keiner gerechnet .Als U 15 wurde dann in die neue Saison gestartet. Die Mannschaft setzte die Erfolgsserie fort, es wurden alle Punktspiele gewonnen.
Im letzten Spiel schlug man die bis dahin ebenfalls nur siegreiche JSG Altes Land sogar mit 8:1. Es wurden somit alle Punktspieleinnerhalb eines Jahres gewonnen. Eine Superleistung. Der Lohn ist der Aufstieg in die Bezirksliga. Gratulation auch an den Erfolgstrainer Peter Steffens, hatte er doch wie schon so ofteine hervorragende Mannschaft zusammen gestellt.
 
Der Kader:
Jwan Alosso, Corvin Augustin, Steffen Augustin, Vincent Augustin, Noah Bendt, Arne Burfeind, John Corleis, Christopher Dulies, Ole Fromhage, Luis Kruse, Matti Meyn, Joshua Nikutowski, Tim Oelkers, Justin Peters, Patrik Ramm, Julius Repsold, Leon Reschke,Luca Rost, Tim Thesen